Um für den Ernstfall fit und gerüstet zu sein, müssen Feuerwehrkräfte körperlich fit sein.
Insbesondere Atemschutzgeräteträger (AGT) sind durch die Schutzkleidung und Geräte besonders beansprucht.
Deshalb trainieren wir regelmäßig mit den Geräten.

Kategorien: 2018

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.