Um 16:14 Uhr wurden wir auf die Bundesstraße 255 zwischen Bischoffen und Offenbach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alarmiert. Es kam dort zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Insgesamt gab es in beiden Fahrzeugen drei verletzte Personen. Eine Person mussten wir mit dem hydraulischen Rettungsgerät befreien.

Leider verstarb diese Person noch an der Unfallstelle.

Die B255 war bis um ca. 19:45 Uhr voll gesperrt. Wir leuchteten für den herbeigerufenen Unfallgutachter und die Abschleppdienste die Unfallstelle bis zu diesem Zeitpunkt aus. Um 20:00 Uhr konnten wir uns wieder einsatzbereit melden.

Den Pressebericht gibt es auf: https://www.mittelhessen.de/…/61-jahriger-beifahrer-bei-fro…

Im Einsatz waren 🚒:

Feuerwehr Niederweidbach
Freiwillige Feuerwehr Bischoffen
Freiwillige Feuerwehr Wilsbach-Roßbach
Freiwillige Feuerwehr Mittenaar– Bicken
Feuerwehr Hohenahr (ELW1 und Ortsteil Altenkirchen)
Polizei 🚔
Rettungsdienst 🚑
Rettungshubschrauber 🚁
Lahn-Dill 01

Während der Wartezeit auf den Abschleppdienst konnten wir auf kleine bereitgestellte Verpflegungspakete zurückgreifen. Vielen Dank dafür an das Rapid Relief Team DE-CH.

 

Verpflegung